Menu

U bevindt zich hier: vereniging > Harmonie Deutsch

Harmonie Deutsch

 

Historische Beschreibung/Vereinsgeschichte

Die Koninklijke Harmonie St. Cecilia aus Tegelen wurde im Jahre 1853 gegründet. In den Anfangs-jahren war der Verein eine Fanfare (d.h. ohne Holzblasinstrumnte). Später wurde die Fanfare eben durch das Hinzufügen von Holzblasinstrumenten in eine Harmonie (symphonisches Blasorchester) umgebaut.

Im Jahre 1909 verlieh Ihre Majestät, Königin Wilhelmina, ihr auf Antrag das Prädikat: KONINKLIJK . Am 22. Juli 1909 überbrachte der Bürgermeister von Tegelen die freudige Nachricht, dass Ihre Majestät dem Antrag stattgegeben hatte, was in der Tegeler Bevölkerung mit großer Freude aufgenommen wurde. Wie in den vorausgegangenen Jahren  so auch in den Jahren, die folgten, beteiligte sich die Koninklijke Harmonie an zahlreichen Musikwettkämpfen und erzielte eine Reihe von Erfolgen. Äußeres Zeichen sind die vielen Erinnerungsmedaillen, die den Ehrenkranz der Vereinsfahne schmücken. Während der Kriegsjahre lag das Vereinsleben nahegenug still, aber direkt nach der Befreiung lebte dieses wieder auf und es folgten in den 50er und 60er Jahren die Teilnahmen an Wettkämpfen, die ihren Höhepunkt 1966 mit dem Gewinn der niederländischen Meisterschaft erreichte.
In den 70er Jahren wurde es in vielen Vereinen vorübergehend schwierig, das hohe Niveau zu halten, aber etwa ab 1980 kam es zu einem Umschwung. Die musikalische Ausbildung erhielt einen neuen Stil und die Anzahl der Mitglieder wuchs wieder.

 

 Fanfare Sint Cecilia 1889

 

 



Historische Beschreibung 1985 - 2016

 

 

Im Jahre 1983 wurde John Bartels als neuer Dirigent angestellt. Nach gemeinschaftlicher Abstim-mung von Dirigent und Musikanten entschied sich der Vorstand für die Teilnahme an den Meisterschaftswettbewerben des Limburgischen Musikverbandes (Limburg=eine niederl. Provinz).  1985 gewann der Verein einen 1. Preis und den Aufstieg in die höhere Musikklasse verbunden mit der Einladung zur Teilnahme an den Meisterschaften des Landesverbandes (FKM). Diese Teilnahme brachte im Januar 1986 den Gewinn der Meisterschaft. Diesen Erfolgen folgten in den nächsten 10 Jahren noch drei nennenswerte Erfolge bei den Verbandsmeisterschaften. Auch in 1993 und 1997 wurde die Koninklijke Harmonie St. Cecilia aus Tegelen niederländischer Landesmeister.



 

 

 


 

 

 

Wie schon angeführt, startete der Verein Anfang der 80er Jahre in Zusammenarbeit mit der Tegeler Musikschule den Jugendunterricht für Kinder ab 8 Jahren. Bedeutsam für diese Ausbildung war der günstige Einstieg, sowohl musikalisch wie finanziell, denn Ziel dabei war, Kindern aller Bevölkerungsschichten  Zugang zum Musikunterricht anzubieten und am Vereinsleben teilzunehmen. Bis heute hat sich dies als erfolgreicher Schritt bewiesen. Die Koninklijke Harmonie St. Cecilia hat neben dem Harmonieorchester mit relativ viel jungen Musikanten ein blühendes Jugendorchester.
Orchester und Jugendabteilung haben wöchentliche Übungstreffen. Trotz der Verpflichtungen der Mitglieder innerhalb einer 24-Stunden-Wirtschaft, Studium, und nicht zu vergessen Familienpflichten, sind die Treffen durchweg gut besucht. Dies kommt der Verbundenheit im Verein und den Freundschaften untereinander sehr zugute.
Bei verschiedenen traditionellen Ereignissen innerhalb Tegelen, wie der Umzug am Palmsonntag, das Ständchen und die Nationalhymne am (früheren) Königinnentag, bei Ankunft von St. Martin und St. Nikolaus ist der Musikverein anwesend. Auch gestaltet der Verein jedes Jahr den musikalischen Rahmen der Erstkommunionfeier in der Pfarrkirche St. Martinus in Tegelen.
Musikalischer Höhepunkt im Vereinsgeschehen ist seit mehr als 35 Jahren das alljährliche Konzert am 2. Weihnachtstag. Neben Solisten des Orchesters treten regelmäßig auch Sängerinnen/Sänger oder andere Musikanten in die Scheinwerfer. Außerdem ist der Verein bemüht einen Chor aus der näheren Umgebung zur Mitwirkung zu gewinnen, was das Ganze für Musikliebhaber zu einem beliebten Konzert macht.

 

 

 


 

 

 

Neben all diesen ´inländischen´ Aktivitäten ist die Koninklijke Harmonie St. Cecilia auch bemüht, ihr musikalisches Können im Ausland zu präsentieren. Einmal im Jahr findet die Konzertrreise ins benachbarte Ausland statt. In Deutschland gab es u.a. Auftritte in Münster, Bad Breisig, Koblenz, Bad Neuenahr, Cochem, Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Aachen, Bonn,Wiesbaden und Wuppertal. Die Auftritte in Belgien fanden in Brügge, Gent, Mechelen, Leuven und Lüttich statt. 2013 ging die Reise nach Luxemburg mit Auftritten in Luxemburg-Stadt und Ettelbrück. Eine besondere Konzertreise war die im Jubiläumsjahr 2003. Sie ging nach Kärnten in Oesterreich und hatte ihren Höhepunkt in einem Konzert auf einem treibenden Floß auf dem Weissensee.

 

 


 

 

 

Aus dem deutschen Grenzgebiet zu unserer Provinz (Noord-Limburg) erhält der Musikverein regelmäßig Anfragen zur Teilnahme an Konzerten bei kulturellen Aktivitäten. So kam es in 2008 zur Teilnahme am großen ´Kunterbunt-Fest´ im Renaissanceschloss  in Mönchengladbach-Rheydt. Im August 2009 gestaltete die Harmonie den musikalischen Rahmen während der Trauzeremonie des Prinzen und der Prinzessin von Preussen in Nettetal und gab ein Konzert während des Empfangs im Weyer-Kastell. Im September 2010 gab es zwei Konzerte im Rahmen der 1000-Jahr-Feier der Gemeinde Anrath.

 

 



Heilige Messe Brugge, Belgiën

Auch unser Jugendorchester, geformt aus jungen Musikanten und Fortgeschrittenen als Unterstützung, läßt mit Regelmäßigkeit von sich hören. Auf vereinsinternen Feiern aber auch im Vorprogramm von Konzerten des Orchesters hat unsere Jugendgruppe ihre Auftritte. Hier lernen die jungen Musikanten die Fertigkeiten des Musizierens und die Gewohnheiten des Orchesters kennen.
Vor allem junge Menschen zu werben, sie zu vollwertigen Musikanten auszubilden, in ein Orchester einzubinden und die Vereinsverbundenheit spüren zu lassen, sieht die Koninklijke Harmonie St.Cecilia als ihre wichtigsten Aufgaben. Mit Vertrauen sehen daher Schirmherr, Dirigent und Mitglieder der Koninklijke Harmonie St. Cecilia aus Tegelen der Zukunft entgegen.

Terug naar boven

Nieuws

Kerstconcert 2019

08-12-2019
Lees meer...

Op zoek naar een nieuwe dirigent!

14-11-2019
Lees meer...

Kerstconcert 2019

13-10-2019
Lees meer...

Nieuwsflits

Op 26 december 2019 organiseren wij voor de 42e keer het traditionele kerstconcert in de Maaspoort te Venlo.
Dit jaar verlenen het Venloos Mannenkoor de Meulezengers hun medewerking en Mezzosopraan Kikki Vanhautem.

Meer informatie over dit kerstconcert en hoe u kaarten kunt bestellen, kunt u hier vinden.

________________________________________________________________________________________________

Koninklijke Harmonie Sint Cecilia Tegelen zoekt nieuwe dirigent

De Koninklijke Harmonie Sint Cecilia in het Noord-Limburgse Tegelen behoort tot de oudste Limburgse amateur-muziekgezelschappen en heeft in de afgelopen 166 jaar meer dan eens hoge ogen gegooid. Onze vereniging telt momenteel 38 spelende leden, waarvoor naast samen musiceren ook sociale binding een belangrijke kernwaarde is. In verband met pensionering van onze huidige dirigent zijn we per 1 maart 2020 op zoek naar opnieuw:

een inspirerende freelance dirigent (m/v)

Naast gezellig samen musiceren streven we er ook naar om de gespeelde werken zorgvuldig uit te voeren en samen een sfeervolle uitvoering te verzorgen. We willen onderscheidend zijn en uitvoeringen verzorgen die indruk achter laten. Dit is voor onze leden van grote betekenis, daarom willen we dit met onze nieuwe muzikale inspirator verder uitbouwen. We verwachten dat hij/zij ons weet te enthousiasmeren, inspireren en uit te dagen.

In de afgelopen periode hebben we uit een uitgebreid repertoire geput, waarbij naast eigentijdse muziek met name uitdagende klassieke werken zijn uitgevoerd. Samen met onze nieuwe dirigent willen we hieraan een vervolg geven, maar ook nieuwe wegen inslaan.

Van de nieuwe dirigent verwachten we dat hij/zij:

  • In het bezit is van een HaFaBra directie-diploma.

  • Gevoel heeft voor de sociale binding en richtinggevend is in het gezamenlijk musiceren.

  • Een uitgebreide en gevarieerde repertoirekennis heeft die aansluit bij onze ambitie.

  • Op actieve wijze invulling geeft aan het eigentijdse imago van onze vereniging, waarbij ledenwerving een belangrijk aandachtspunt is.

  • Open staat voor samenwerkingsverbanden met andere verenigingen.

    De repetities worden momenteel gehouden op de woensdagavond van 19.30u tot 21.30u in ‘t Zaelke op de Arie¨nsstraat in Tegelen. Voor meer informatie over de lange historie van het orkest verwijzen we naar de website www.harmonie-tegelen.nl.

    Sollicitatiebrieven, voorzien van een heldere toelichting en CV, kunnen uiterlijk 6 december 2019 per e-mail worden gestuurd naar bestuurslid Petra Kuntzelaers, p.kuntzelaers63@gmail.com

    Op zaterdag 14 december vinden de gesprekken met de sollicitatiecommissie plaats. Vervolgens worden drie kandidaten geselecteerd. Proefdirecties vinden plaats op 29 januari, 5 februari en 12 februari 2020. Aan de hand van deze proefdirecties wordt een definitieve keuze gemaakt. De nieuwe dirigent leidt vanaf woensdag 4 maart 2020 de repetities van onze vereniging.


Buienradar

Terug naar boven